Deutsches VIIC U-Boot U96 Während der Geheimoperation Steiner vor Englands Küste

ab 86,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 4 Tag(e)

Beschreibung

Die Geheimoperation Steiner wurde im Oktober / November 1943 vor der Küste Norfolks / England gestartet. . Ziel war die Lequidierung Churchills durch Spezialeinheiten der Fallschirmjäger. Die Aktion erhielt ihren Namen durch den Luftwaffen Offizier Kurt Steiner. In dem Buch " Der Adler ist gelandet " wird das Thema ausführlich behandelt. Die Fallschirmjäger wurden von Schnellbooten an der Küste Norfolks abgesetzt. Auch zwei U-Boote waren im Einsatz. Hier das U 96, welches anschließend auch als Ausbildungsboot der 24. U-Boot Flottile eingesetzt wurde.


Von diesem Motiv bieten wir Ihnen einen qualitativ sehr hochwertigen Leinwand Kunstdruck auf echter Leinwand in 3 Formatgrößen. Klein 60 cm x 40 cm, mittel (Originalformat des Gemäldes) 75 cm x 50 cm und groß 90 cm x 60 cm.

Es handelt sich um eine deutsche Herstellung die mit besten, schadstofffreien und langlebigen Farbpigmentfarben aufwartet. Die Leinwand ist bereits komplett fertig auf Holzkeilrahmen aufgezogen. Auch eine Aufhängevorrichtung ist angebracht, so dass das Bild sofort an die Wand kommen kann.

Zudem ist Ihr Bild persönlich vom Künstler Lukas Wirp handsigniert und erhält ein Zertifikat mit eigener Identnummer, das die Herkunft aus dem Hause "Galerie Lukas Wirp" bestätigt.


Ab einem Bestellwert von 150 Euro erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei !