Der letzte Mann - kaiserliche Marine

96,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 4 Tag(e)

Beschreibung

Das Gefecht zwischen deutscher und britischer Marine bei den Falklandinseln am 8. Dezember 1914. Bei dieser Seeschlacht wurden einige deutsche Schiffe versenkt. Unter anderem die SMS Nürnberg. Nach Erzählungen eines britischen Offiziers sind die Matrosen des deutschen Schiffes mit wehender kaiserlicher Fahne untergegangen. Diese Erzählungen inspirierten den damaligen Marinemaler Prof. Hans Bohrdt zu dem Gemälde " Der letzte Mann " Das Gemälde gilt seit Ende des 1. Weltkrieges als verschollen.


Der Marinemaler Lukas Wirp hat hier eine ausdrucksstarke Neuinterpretation des Motives in abendlicher Szenerie gemalt.


Von diesem Motiv bieten wir Ihnen einen qualitativ sehr hochwertigen Leinwand Kunstdruck auf echter Leinwand im Großformat von 70 x 50 cm. Es handelt sich um eine deutsche Herstellung die mit besten, schadstofffreien und langlebigen Farbpigmentfarben aufwartet. Die Leinwand ist bereits komplett fertig auf Holzkeilrahmen aufgezogen. Auch eine Aufhängevorrichtung ist angebracht, so dass das Bild sofort an die Wand kommen kann.

Zudem ist Ihr Bild persönlich vom Künstler Lukas Wirp handsigniert und erhält ein Zertifikat mit eigener Identnummer, das die Herkunft aus dem Hause "Galerie Lukas Wirp" bestätigt.


Ab einem Bestellwert von 150 Euro erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei !


Auch andere Formate sind auf Wunsch möglich. Bei Bedarf schicken Sie uns bitte eine kurze e-Mail Nachricht unter GalerieLukasWirp@gmx.de